Cashewkerne

Cashewkerne

Cashewnüsse sind die Steinfrüchte des bis zu zwöf Meter hohen Cashewbaumes (Kaschu - Anacardium occidentale). Ihr feiner, cremiger und milder Geschmack macht sie zu einem beliebten Snack. Cashewkerne lassen sich auf vielfältigste Art nutzen, etwa in Müslis, Salaten, Desserts, Gemüse- und Fleischgerichten sowie Studentenfutter.

 
Bezeichnung Orig. Geb.
Cashewkerne 180er, "die Größte", weiße ganze, Ind., Vacuum-Beutel auf Anfrage
Cashewkerne 320er, weiße ganze, beste Qualität, Vietnam/Indien 2x11,34 kg
Cashewkerne 450er, weiße ganze, Indien/Vietnam 2x11,34 kg
Cashewkerne 240er, weiße ganze, Vietnam/Indien 2x11,34 kg
Cashewkerne 320er, biologisch (kbA) Burkina Faso/Indien 2x11,34 kg
Cashewkerne, Vietnam/Brasilien Großbruch 2x11,34 kg
Cashewkerne biologisch (kbA), Vietnam, Großbruch 2x11,34 kg
Cashewkerne SP Kleinbruch Braslien/Vietnam 2x11,34 kg
Cashewkerne biologisch (kbA), Kleinbruch Vietnam 2x11,34 kg

Cashewbäume, nach deutscher Schreibweise auch Kaschubäume, gehören zu den Sumachgewächsen und werden bis zu 12 m hoch. Sie sind in Brasilien heimisch, werden aber heute auch in Afrika, Asien und Lateinamerika angebaut. Cahewbäume tragen sogenannte Cashewäpfel, die eine birnen- oder paprikaförmige sogenannte „Scheinfrucht“ darstellen. Denn die Cashewkerne befinden sich nicht innerhalb des Cashewapfels, sondern an dessen Außenhaut in der eigentlichen, jedoch viel kleineren Frucht mit dem Namen „Elefantenlaus“.
Die nierenförmigen, 2-3 cm großen, hellen Cashewkerne enthalten besonders viele Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Eisen, Phosphor und Kupfer. Außerdem verfügen

die Cashewkerne über einen hohen Vitamingehalt, vor allem an B1, B3 und B5, und sind durch ihre Mineralstoffe ein guter Energiespender. Zusätzlich sind Cashewkerne besonders reich an Tryptophan, einer essentiellen Aminosäure. ZIELER & CO. bietet Ihnen Cashewkerne sowohl naturbelassen in verschiedenen Größen als auch geröstetet und veredelt an. Die großen, hellen knackigen Kerne stammen aus Vietnam oder Indien. Ware aus kontolliert biologischem Anbau (kbA) aus Indien oder Südamerkika. Die Bio-Trockenfrüchte und Nüsse werden nur bei zertifizierten Betrieben angebaut. Ständige Kontrollen u.a. über Pestizidbelastung garantieren eine einwandfreie Ware.